JOURNAL OF CULTURE

Das Journal of Culture veröffentlicht Bücher in Kleinstauflage. Dabei steht der Zusammenhang der einzelnen Publikationen untereinander im Vordergrund. 

GESCHICHTE

2006 gründete Daniel Caleb Thompson das Journal of Culture in Weimar. Daniel Caleb Thompson war zu diesem Moment Student der Freien Kunst an der Bauhaus-Universität Weimar und Teil der im gleichen Jahr eröffneten Galerie Eigenheim. Die ersten Publikationen umfaßten ein drei mal jährlich erscheinendes Journal und erste Ausstellungskataloge. 2009 wurde die Leitung des Journal of Culture von Julia Scorna übernommen. Die ehemalige Bauhaus-Studentin, auch ein Gründungsmitglied der Galerie Eigenheim, gliedert das von Thompson angelegte Verzeichnis neu in die Sparten Ausstellungskataloge, Werksverzeichnisse, Künstlerbücher und Journal of Culture.  

PROFIL

Ausgehend von der Dokumentation der Kunst des Aktuellen Bauhauses um die Künstlergruppe Eigenheim (Weimar), soll der zeitgenössische Dialog zu anderen Künstlern, Architekten, Philosophen, Wissenschaftlern und Schriftstellern zu einem ausschnitthaften Erschließen eines komprimierten Zeitempfindens beitragen.